facebook

14 Mai, 2019

– – –

Unterwegs in Tallinn

Während den letzten Sommerferien reiste ich mit einer Freundin nach Estland.
Diesen Entschluss fassten wir spontan nach dem Besuch eines Referates über dieses Land und dessen Handwerkskunst. Dies sollte unser Ferien-Motto sein.

In Tallinn angekommen tauchten wir in eine neue-alte Stadt ein. Umbruch und Aufbruch kam uns entgegen. Rund um den Flughafen eine Baustelle! Ein neues Zubringer-Strassennetz, Geschäfts- und Wohnquartiere im Aufbau. Alte Fabriken deren gesunde Bausubstanz erhalten und renoviert wurde, bereit eine neue Bestimmung, neues Leben aufzunehmen. Erreicht man die gepflegte, schöne Altstadt, eine Hansestadt, fühlt man sich in eine andere Welt versetzt.

Bei unserer Ankunft blühten die Lindenbäume. In meiner Erinnerung müssen es Hunderte gewesen sein! Es lag ein wundersamer Sommerduft über der Stadt.

Während unseres ersten Streifzuges durch die Läden mit all den gefertigten Handarbeiten entdecke ich in einem Korb abgepackte bunte Filzstücklein sowie Säckchen mit dünnen farbigen Wollgarnen. Selbst eine stumpfe Wollnadel war dabei. So entstand die Idee, während unseres Aufenthaltes jeden Tag ein Filzstück zu besticken. Meine Freundin rüstete sich mit Häkelnadel und Leinengarn aus. Ihr Projekt – eine Umhängetasche häkeln.

Unserem Motto entsprechend besuchten wir alle für uns erreichbaren Handarbeitsläden, Handwerk- und Textilausstellungen. Meine Sammlung bestickter Filzstücke wurde immer grösser. Es blieb nicht bei einem Teil pro Tag. Diese Filze zu besticken machte so viel Freude. Eine ideale Arbeit für unterwegs, immer griffbereit. Eine ideale Stickarbeit auch für Anfängerinnen, um Stiche kennen zu lernen und anzuwenden.

Nun liegen einige auf meinem Arbeitstisch und beim Anblick tauchen Ferienerinnerungen und ein Hauch Lindenblütenduft auf.

Rita Briw, Kursleiterin Sticken

 

– – –

Impressum

 

© 2018 Mode und Gestaltung | Berufsfachschule Basel
Kohlenberggasse 10 | 4051 Basel
061 267 55 00 | info@mode-gestaltung.ch
Allgemeine Geschäftsbedingungen

– – –

Impressum

© 2018 Mode und Gestaltung | Berufsfachschule Basel
Kohlenberggasse 10 | 4051 Basel
061 267 55 00 | info@mode-gestaltung.ch
Allgemeine Geschäftsbedingungen