7 Mai, 2024

– – –

Stück für Stück zum Katzenmantel

Als ich von einer Nähkursmitschülerin IKEA-Vorhänge geschenkt bekam, war es mir klar, dass ich ein Kleidungsstück daraus nähe. Aber was? Da der Stoff recht fest war und ich eine neue Herausforderung suchte, entschied ich mich, zusammen mit meiner Nähkursleiterin Rachel einen Mantel zu nähen.

Eine weitere Challenge war es, mit dem Katzenmuster zu arbeiten, weil wir nicht unendlich viel Stoff hatten. Wir arbeiteten wie an einem Puzzlespiel, damit die Köpfe vorne aufeinandertrafen.

Für den Kragen fand ich online einen Kissenbezug mit demselben Muster im Kleinformat. Passend zum Mantel kreierte ich daraus zwei Taschenkreationen.

Wir haben Anfang 2024 mit dem Mantel angefangen und er wurde Anfang April fertig, rechtzeitig für einen Anlass im Theater in Zürich. Lustigerweise wurde ich im Foyer mehrmals angesprochen, weil andere Theatergänger den Stoff aus diesem Einrichtungshaus erkannten! 

Ich freue mich schon auf die nächste Nähstunde und auf ein neues Projekt!

Tonia, Kursteilnehmerin von Rachel Ghazarian

PS: Wer Lust auf «Frischen Wind für den Kleiderkasten» hat: am Mittwochnachmittag hat es noch freie Plätze.

 

– – –

Impressum

 

© 2018 Mode und Gestaltung | Berufsfachschule Basel
Kohlenberggasse 10 | 4051 Basel
061 267 55 00 | info@mode-gestaltung.ch
Allgemeine Geschäftsbedingungen

– – –

Impressum

© 2018 Mode und Gestaltung | Berufsfachschule Basel
Kohlenberggasse 10 | 4051 Basel
061 267 55 00 | info@mode-gestaltung.ch
Allgemeine Geschäftsbedingungen