facebook

29 Mai, 2019

– – –

Das Mädchen, das in die Ferne blickt

Manchmal begegnet einem die eigene Vergangenheit an Orten, wo man sie niemals erwarten würde. Mir begegnete sie an der BFS Basel. Genauer gesagt im Textilen Gestalten. Was sich wie ein Buchtitel anhört, ist in unserem Fall die Bezeichnung einer Fachgruppe von Kursleiterinnen der BFS Basel. Sie besteht aus einer Klöpplerin, einer Stickerin, einer Weberin und zwei Strickerinnen. Mehrmals im Jahr treffen wir uns zum fachlichen Austausch, um Arbeiten gemeinsam zu präsentieren oder unser Handwerk Interessierten näher zu bringen.

Anlässlich solch eines Treffens haben wir uns im schön eingerichteten Stickzimmer getroffen, wo unsere Kursleiterin einige filigrane Arbeiten ausgestellt hatte. Sofort fiel mir ein türkisfarbenes Buch auf, welches neben einer Stickarbeit lag. Mir kam dieses Buch sehr bekannt vor, aber sicher war ich erst, als ich näher trat:

«Gloria e tschugalata» Tatsächlich! Auf dem Cover eine Illustration eines Mädchens. Und neben dem Buch: das gestickte Pendant. Die Umrisse des Mädchens wurden mit feinen Stichen auf weissem Hintergrund gestickt, der Stoff ist in einem Holzrahmen gespannt. Das Mädchen blickt in die Ferne, auf Walliser Berge, wie mir die Kursleiterin verrät, und dass es eigentlich Bündner Berge sein müssten, wie die Herkunft der Autorin verlangen würde. Das Buch beinhaltet eine kurze Geschichte aus dem Leben eines Mädchens aus Graubünden, und die Illustrationen sind ihre Interpretation.

Das Mädchen ist längst erwachsen und gleichzeitig die Autorin von «Gloria e tschugalata». Sie ist nun auch stolze Besitzerin der Stickerei, die nach ihrem Bild so meisterhaft gefertigt wurde. Ich habe sie ihr persönlich übergeben – meiner Mutter.

Marlis Candinas, Kursleiterin Stricken und Näheinstieg

 

– – –

Impressum

 

© 2018 Mode und Gestaltung | Berufsfachschule Basel
Kohlenberggasse 10 | 4051 Basel
061 267 55 00 | info@mode-gestaltung.ch
Allgemeine Geschäftsbedingungen

– – –

Impressum

© 2018 Mode und Gestaltung | Berufsfachschule Basel
Kohlenberggasse 10 | 4051 Basel
061 267 55 00 | info@mode-gestaltung.ch
Allgemeine Geschäftsbedingungen